TOP THEMA

Neueste Erkenntnisse zu Transiterkrankungen

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der für die Milchkuh wichtigsten Übergangsphase vom Trockenstand zur Hochleistung.

Aktuelles

Preis der Tiergesundheit 2022: Fruchtbarkeit von Milchkühen

MSD Tiergesundheit hat im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am Unternehmenssitz in München die Gewinner des Preises der Tiergesundheit 2022 gewürdigt. Rund 100 Betriebe aus Deutschland und Österreich hatten sich in den vergangenen Monaten mit...

BfR mahnt zu Vorsicht bei Verfütterung von Nutzhanfsilage an Milchkühen

Bei der Verfütterung von Nutzhanfsilage ist nach Angaben des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) äußerste Vorsicht angeraten. Die Untersuchung eines Forscherteams zeigte dem BfR zufolge, dass es schon bei einer noch rechtlich zulässigen, also sehr...

Unterstützung für Milchrinder- und Kälberhaltung

Neue Plattform mit umfassenden Informationen aus Expertenhand sowie Live-Talks auf der EuroTier 2022 In den letzten Jahren sind die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Tierhaltung schwieriger geworden. Die gesellschaftlichen Erwartungen haben sich ebenso geändert wie die...

Special EuroTier

Allgemein

Mais: Welche Häcksellänge passt zum Betrieb?

Eine gute Maissilage ist oft wichtiger Bestandteil erfolgreicher Milchviehrationen und in vielen Regionen kaum mehr aus der Fütterung wegzudenken.

Kommunikation zwischen Kuh und Mensch

Rindertierärzte verbringen einen Großteil ihrer Arbeit mit dem Tier und in der Herde. Einige der...

Lebenseffektivität statt Lebensleistung

Die Frage, wie man die Leistung und Wirtschaftlichkeit der Milchproduktion über einen längeren Zeitraum messen...

Der Siloprofi

- optimale Grundfutterqualität, beste Substraterzeugung Das Grundfutter ist das A und O in der Rinderhaltung: Es entscheidet über Gesundheit und Wirtschaftlichkeit der Herde und ist damit Dreh- und Angelpunkt erfolgreichen Herdenmanagements. Hinsichtlich der aktuellen Herausforderungen...

Cattle Camp 2023 – Save the Date!

Das diesjährige Cattle Camp war ein voller Erfolg. Ab sofort sind die Planungen fürs nächste Jahr schon in vollem Gange. Die Nummer 1 unter den Fortbildungen für Rindertierärzte geht wieder im Juni 2023 an...

Neosporose beim Rind

Treten Aborte in der Rinderherde auf, müssen Landwirt und Hoftierarzt dringend nach den Ursachen suchen. Einer der wichtigsten Abortverursacher weltweit beim Rind ist der Parasit Neospora caninum.
E.coli- Mastitis

E.coli-Mastitis: Die „Blutvergiftung“ aus dem Euter

Durch das Bakterium E. coli  (Escherichia coli) verursachte Euterentzündungen nehmen häufig einen schweren, hochakuten Verlauf.
Streptococcus uberis

Streptococcus uberis: Der „Umwelterreger“

Oft dauert es einige Zeit, bis es Melkern oder Betriebsleitern auffällt: Eine stetige Häufung von Mastitisfällen, die nicht immer mit einer Erhöhung der Zellzahl in der Anlieferungsmilch einhergeht
Kuh Tränke

Wasser: Das wichtigste Futtermittel der Rinder

Das wichtigste Futtermittel für Rinder ist Wasser! Allerdings wird dem längst nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt, wie es eigentlich verdient hätte. Dabei dient die Wasserversorgung dazu, ein Grundbedürfnis zu stillen und ist zudem der...

Krone NIR Control dual erhält DLG Anerkennung

Ob Güllefass oder Feldhäcksler, wenn man die richtige Kalibrierkurve hinterlegt, kann man mithilfe der Nahinfrarot-Spektrometrie im Prinzip fast alle Inhaltsstoffe kontinuierlich und in Echtzeit bestimmen. Wie sich der Krone NIR Control dual bei der...

Mastitistests richtig anwenden

In den letzten Jahren etablierten sich zunehmend Schnelltest zur Untersuchung von Milchproben bei Mastitisverdacht auf den Markt. Diese können...

Gesundheitsmonitoring bei Kälbern

Die Kalbung ist erfolgreich überstanden, Kuh und Kalb sind fürs erste versorgt. Danach beginnt die Routine. Doch oft sieht das folgendermaßen aus: „Nur noch schnell die Kälber füttern...“

Paratuberkulose – eine unterdiagnostizierte Erkrankung

Paratuberkulose ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit von Wiederkäuern. Sind Paratuberkulose-Erreger im Bestand, kann das hohe wirtschaftliche Verluste bedeuten.

Mit viel Innovationskraft und Zahlen ans Ziel

Kennen Sie schon den KälberKompass? 30 Betriebe in Deutschland und dem benachbarten Ausland messen, wiegen und dokumentieren in ihrer Kälberaufzuchtphase, begleitet von Kälberexperten aus der Praxis und Forschung. Einen ersten Erfahrungsbericht finden Sie hier!
close

Verpassen Sie nichts!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Inhalte.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.