Beitrag Drucken

smaXtec-Früherkennung sichert Betriebserfolg

Anzeige-

Gesunde Kühe sind die Basis für den Betriebserfolg. Deshalb lautet die Prämisse: schwere Erkrankungen gar nicht erst entstehen lassen. Für Landwirt:innen bedeutet das für gewöhnlich unzählige Stunden, die sie für Tierbeobachtung und Routinearbeiten wie Fiebermessen aufwenden müssen. Denn: Die wichtigsten Krankheiten gehen mit veränderter Körpertemperatur einher. Diese Veränderungen frühzeitig zu erkennen ist der Schlüssel zu einem wirksamen Gesundheitsmanagement. Genau das wird mit dem smaXtec Gesundheitssystemmöglich! Die einzigartige Bolus-Technologie erfasst präzise innere Körpertemperatur, Trinkverhalten, Wiederkautätigkeit und Aktivität jeder Kuh direkt im Netzmagen. Die kontinuierlich gesammelten Daten verarbeitet smaXtec für die Tierhalter:innen zu anschaulichen Übersichten. Diese wertvollen Einblicke in die Kuhgesundheit verschaffen Landwirt:innen den großen Vorteil, Krankheiten wie Mastitis bis zu vier Tage früher zu erkennen! Mit Gesundheitsalarmen und konkreten Handlungsempfehlungen ist smaXtec ein Früherkennungssystem, das es Tierhalter:innen ermöglicht, frühzeitig Maßnahmen zu ergreifen, schwere Krankheitsverläufe zu verhindern und Antibiotika einzusparen. So haben Betriebe weltweit mehr Erfolg mit gesünderen Kühen, Dank smaXtec.

Mit der Bolus-Technologie von smaXtec überwachen Sie die Tiergesundheit und erkennen Krankheiten bis zu 4 Tage bevor äußerliche Symptome auftreten.
close

Verpassen Sie nichts!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Inhalte.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.